Wir über uns

Vereinsgründung als Gewerbeverein Hagen

Am 1. November 1979 wurde auf einer Versammlung in der Cafeteria des damaligen Hallenbads in Hagen entschieden, einen Verein unter dem Namen Gewerbeverein Hagen zu gründen. 21 der damals anwesenden Gewerbetreibenden sind sofort eingetreten. Der Jahresbeitrag betrug damals 60 DM. Die Vorstandsmitglieder waren Wilhelm Helms (Vorsitzender), Hans-Jürgen Michaelis (Kassenwart) und Emil Obermann (Schriftführer). Der erweiterte Vorstand bestand aus Heinrich Pape, Reiner Dietrich und Arthur Schomacker.

Was anfangs noch das Ziel hatte, die Ortschaft Hagen besonders in der Weihnachtszeit mit Weihnachtsbeleuchtung zu präsentieren, wurde im Laufe der Zeit zu einer ortsübergreifenden Werbegemeinschaft für die Ortschaften Bramstedt, Driftsethe, Hagen, Sandstedt, Uthlede und Wulsbüttel in der ehemaligen Samtgemeinde Hagen.

Über die Jahre kamen viele weitere Aktionen und Veranstaltungen hinzu, die durch den Gewerbeverein Hagen organisiert oder tatkräftig unterstützt wurden. Ebenso gab es einige Jahre zur Weihnachtszeit ein Gewinnspiel. In den Geschäften der Vereinsmitglieder wurden beim Einkauf Sammelmarken ausgegeben, die auf einer Gewinnkarte eingeklebt werden konnten. Zum Jahresende wurden die Sachpreise durch die Verlosung ausgegeben.

 

Unternehmensgemeinschaft Hagen im Bremischen: gemeinsam zum Erfolg!

Die UHiB (Unternehmensgemeinschaft Hagen im Bremischen) sieht ihre Hauptaufgabe in der Förderung und Pflege des Zusammenhalts aller Selbständigen – gleich welcher Art und Berufsgruppe – und darin, deren Interessen zu wahren und zu vertreten. Gleichzeitig wollen wir die Leistungen des örtlichen Handels, Handwerks und der Dienstleistungsbetriebe durch geeignete Maßnahmen in der Gemeinde und darüber hinaus bekannt machen.

Unsere Aktivitäten 2015:

  • Verstärkte Präsenz durch neue Werbeträger
  • Unterstützung der Hagener Eiswette
  • Vermittlung eines Nachfolgers für „Gartencenter Döscher“
  • Mitarbeit und Aussteller der Unternehmerinnen-Messe
  • Empfehlungen für die Beilage „Hagen-Journal“ im Sonntagsjournal 
  • Sponsoring des FC Hagen/Uthlede
  • Veranstalter des Hagener Staudenmarkts und des verkaufsoffenen Sonntags mit Luftballonwettbewerb und Unterstützung des Kinderwalds in Hagen
  • Aufnahme von sechs neuen Mitgliedern im ersten Halbjahr 2015
  • Unterstützung der Lesungen in der Burg zu Hagen
  • Mitwirkung beim „Kombüsenfest“ in Sandstedt
  • Beteiligung am Arbeitskreis Ortsmitte
  • 3-Tages-Seminar für Erstellung von Nanas. Die übergroßen Plastiken werden als Werbeträger genutzt
  • Zusammenarbeit mit der erfolgreichen Fairtrade-Steuerungsgruppe
  • Sommer-Grillen und Unternehmensstammtisch
  • Mitorganisation des Hagener Herbstmarkts an allen drei Tagen; dabei: Gestaltung des Seniorennachmittags und des Abendprogramms am Freitag; Unterstützung des „raum-team“ beim Festumzug, verkaufsoffener Sonntag und Unterstützung des Chorfestivals
  • An- und Abbau sowie die Pflege der Weihnachts­sterne
  • Unterstützung des Christkindlmarkts auf dem Burg­hof
Share on FacebookTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden ...