Neues Logo für die Unternehmensgemeinschaft Hagen im Bremischen

Um deutlich zu machen, dass der Gewerbeverein Hagen nicht nur für Betriebe aus Hagen offen steht, wurde Ende der 90er Jahre ein Logo entworfen, das die Firmen in der damaligen Samtgemeinde Hagen ansprechen sollte. Oberhalb des Stammbaumes GH platzierten sich sechs Sterne, die für die im Außenrand genannten Ortschaften, Sandstedt, Uthlede, Wulsbüttel, Bramstedt, Driftsethe und Hagen standen.

Weiterlesen …

Share on FacebookTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden ...

Zwei Tage im Mai: wichtig für Handel und Wandel in Hagen

Vier Institutionen – ein Ziel: Unternehmerinnenmesse, Unternehmergemeinschaft (ehem. „Gewerbeverein Hagen“) sowie Politik und Verwaltung sind dem gemeinsamen Ziel verpflichtet, die gewerbliche Leistungsfähigkeit unserer Gemeinde zu stärken und ihre Außenwirkung als Schaufenster auszubauen.

Weiterlesen …

Share on FacebookTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden ...

Weihnachtsbeleuchtung mit neuem Licht

Haben Sie’s bemerkt? Die Weihnachtssterne auf Hagens Amtsdamm erstrahlen in neuem Licht. Ihre alten Glühbirnen hat der Gewerbeverein Hagen durch energiesparende und langlebige LED-Kerzen ersetzt. Wo früher 24 Glühbirnen à 15 Watt – gesamt also mit 360 Watt – einem Stern ihr Licht schenkten, tun das jetzt 80 LEDs; sie verbrauchen dafür nur 11 Watt!

Weiterlesen …

Share on FacebookTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden ...

25. April 2010 – Hagener Staudenmarkt

Staudenmarkt und verkaufsoffener Sonntag, dazu der „Flohmarkt für jedermann“, ein reiches Kinderprogramm, eine Life-Band und natürlich alles, was „Leib und Seele“ zusammenhält. Mit dieser Großveranstaltung startet der Gewerbeverein Hagen in den Frühling; schon zum siebten Mal und immer in der zweiten Hälfte des launigen Monats April. „Bisher hatten wir immer schönes Wetter“, erinnert sich Andreas Dullweber, Veranstaltungsmanager des Staudenmarktes. Und er hofft natürlich auf eine Neuauflage des Sonnen-Tages, weil mit den wärmenden Sonnenstrahlen auch viele Besucher/-innen aus „umzu“ nach Hagen kommen werden.

Weiterlesen …

Share on FacebookTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden ...